WJD QUALIFIZIERT SICH FÜR DIE REGIONSOBERLIGA

Mit einem 15:11-Sieg beim TuS Lemförde haben sich unsere D-Jugend-Handball-Mädels am Samstag bereits vorzeitig die Qualifikation für die Regionsoberliga (höchste Liga in dieser Altersklasse) gesichert. Die beiden verbleibenden Spiele gegen den TV Cloppenburg und SV Höltinghausen können nun entspannt angegangen werden, wobei die ehrgeizigen Mädels sicherlich die Vorrunde ohne Niederlage abschließen wollen. Nun trifft die Mannschaft von Elena Eilers und Markus Meyer ab Januar auf die absoluten Top-Teams der Handballregion West-Niedersachsen (Landkreise Osnabrück, Diepholz, Vechta und Cloppenburg, sowie Stadt Osnabrück und ein paar Vereine aus NRW). Großartig. Herzlichen Glückwunsch an das Team.

Tabelle