1. Damen kommt gegen Lohne II unter die Räder

Das Spiel vom 15.09.2019 musste erstmal verdaut werden.
60 Minuten haben sich für unsere Damenmannschaft noch nie so lange angefühlt.
Die Gegner vom Tus BW Lohne II waren schon immer ein harter Gegner. Die Spiele waren immer ein Kampf.


Sonntag mussten wir dann ein Ergebnis von 33:7 einstecken. Die Köpfe der Mannschaft hingen weit unten,
als die Heimmannschaft das Spiel schon in der ersten Halbzeit mit einem Ergebnis von 16:3 für sich gewinnen konnte.
Die gegnerische Abwehr stand gut und somit war es für die Mannschaft mühselig die gewünschten Tore zu erzielen.
Das Glück stand nicht auf unserer Seite.

Die Mannschaft, angeführt von Trainerin Marion Ammerich, muss das Ergebnis erstmal verdauen und im nächsten Training nachbereiten.
Mit so einem Ergebnis hat die Mannschaft seit meheren Jahren kein Spiel mehr verloren.
Trotzdem wurde wieder Teamgeist bewiesen und so kann man motiviert an das nächste Spiel, am 21.09.2019, um 16:00 Uhr in Steinfeld, rangehen.
Man wird alles versuchen um den zweiten Saisonsieg einzufahren. 

Es heißt Kopf hoch und weitermachen. Über Unterstützung wird sich die Mannschaft sicher freuen.

Liebe Grüße

Die Damenmannschaft Handball

Nächste Termine