Ehrenpreis an Hartmut Döpke und Ludger Meyer verliehen

von links: Ralf Marischen, Anja Suding-Turi, Ludger Meyer, Hartmut Döpke, Christin Eilers und Garbor Turi.

Für jahrzehntelange, vorbildliche Vereinsarbeit wurde im Rahmen des Sportlerballs des SV Cappeln erstmalig der Ehrenamtspreis an zwei verdiente Funktionäre verliehen. Hartmut Döpke und Ludger Meyer freuten sich über diese besondere Anerkennung für ihre jahrelangen, ehrenamtlichen Tätigkeiten im Sportverein.
Seit nunmehr 45 Jahren hält Hartmut Döpke dem SV Cappeln die Treue. Acht Jahre tatkräftige Vorstandsarbeit in der Abteilung Tennis und zehn Jahre ehrenamtliche Tätigkeit im Hauptvorstand schmücken seine Mitgliedschaft im größten Verein der Gemeinde Cappeln. Sichtlich gerührt nahm Vorsitzender Ralf Marischen die Ehrung vor und fand ein paar bewegende Worte: „Hartmut stand dem Vorstand immer mit Rat und Tat zur Seite. Er hatte immer ein offenes Ohr, egal welche Hürden der Verein gerade nehmen musste. Mit seiner ruhigen und besonnenen Art war er dem Verein immer eine große Unterstützung. Ich lasse ihn nur schweren Herzens gehen.“ Daraufhin verbreitete sich eine respektvolle Stille unter den Gästen, die dann die Preisübergabe mit einem tosenden Applaus würdigten.

Ludger Meyer ist seit 47 Jahren Mitglied beim SV Cappeln. Vor einigen Wochen wurde er bereits mit dem Ehrenamtspreis des DFB ausgezeichnet. Grund genug für den Verein sich dieser besonderen Auszeichnung anzuschließen. Meyer war 30 Jahre im Vorstand der Abteilung Fußball tätig. 1989 begann er dort als Fußballobmann und nahm 1998 schließlich das Amt des ersten Vorsitzenden der größten Abteilung des Vereins ein. Marischen würdigte den Preisträger auf ganzer Linie, denn er habe einzigartiges für den SV Cappeln geleistet. Ohne ihn stünde der Fußball in Cappeln nicht dort, wo er heute ist. „Er engagierte sich vorbildlich, ehrgeizig und mit seinem ganz besonderen Stil für den Verein“, so Ralf Marischen in seiner Laudatio. Ebenfalls begleitet von lautstarkem Beifall und Gesängen nahm Ludger Meyer respektvoll den Ehrenamtspreis für seine Karriere beim SV Cappeln entgegen.

Ralf Marischen betonte nach der Preisverleihung: „Solche Leute braucht der Verein! Hartmut Döpke und Ludger Meyer sind zwei Menschen, die man einfach gerne um sich hat“, so Marischen. Nur durch den Einsatz der Ehrenamtlichen sei es einem Sportverein wie dem SV Cappeln erst möglich, sportliche Erfolge zu feiern. An den beiden Preisträgern könne sich die nachfolgende Generation ein Beispiel nehmen. Marischen weiter: „Wir sind mit fast 970 Mitglieder der siebtgrößte Verein im Landkreis und haben den wohl geringsten Mitgliederbeitrag in der Umgebung. Der SV Cappeln weist eine einzigartige Fankultur auf, ganz speziell im Fußball und Volleyball. Das soll so bleiben, vielleicht noch größer werden. Das geht nur mit tatkräftigen Ehrenamtlichen, die sich mit Herzblut für den Verein engagieren. Ich kann mir ehrlich gesagt die jüngsten Austritte nicht erklären. Wir sind ein toller Verein!“. Der Beifall der Mitglieder bestätigte ihren Vorsitzenden. 

Nächste Termine

Hannöver Fußball-Camp
01.08.2019 - 03.08.2019
Sport-Wochenende
02.08.2019 - 04.08.2019
Sportlerball
30.11.2019
Generalversammlung
17.04.2020
Volks-/ Radwandern
12.07.2020

Sportwoche 2019

201008 Sportwoche

Fussball-Camp 2019